Unsere Schüler - Eure Kinder (pdf herunterladen)

Für 10 Kinder (Jugendliche) soll dies ein Angebot sein, um die Motivation, die Anstrengungsbereitschaft, die Konzentration und die Eigenverantwortung für schulisches Lernen zu verbessern. Die SchülerInnen können aus einer Klasse oder einer Schulstufe kommen.

Die mitarbeitenden LehrerInnen sollten alle Kinder kennen bzw. im Zeitraum der Projektdurchführung unterrichten. Aus Gründen der Parität soll die Lehrergruppe die 10 Eltern der Kinder zahlenmäßig nicht übersteigen. Es können also bis zu 10 LehrerInnen an diesem Projekt beteiligt sein.

Der Zeitrahmen des Projektes umfasst ein Schuljahr mit mindestens einem Termin pro Monat von ca. 2 Std. Dauer
(die Ferien werden selbstverständlich berücksichtigt).

Das Projektprogramm:
1. Einführungsgruppengespräch mit den Lehrern (Beschreibung d. SchülerInnen, die für dieses Projekt vorgeschlagen werden)
2. Anfrage an die Eltern der SchülerInnen durch die LehrerInnen, ob sie zur Mitarbeit an dem Projekt "Unsere Schüler - Eure Kinder" bereit sind
3. Erster Projekttermin mit den teilnehmenden Eltern und Lehrern
4. Kennen lernen der SchülerInnen (ca. 3 Termine jeweils 2 Std.)
5. - 11. Arbeitsgruppentermine mit den auf die SchülerInnen bezogenen Schritten der Zusammenarbeit
12. Überprüfung der Ergebnisse
13. Wenn die Eltern zustimmen, kann ein Familiengespräch im IFZE abgerufen werden, das zur Klärung
der familiendynamischen Zusammenhänge von Lernblockaden beitragen kann. (weiterlesen im Text)

> Interessenten können sich mit dem IFZE in Verbindung setzen.
> Hier kommen Sie zurück zur Übersicht