herzlich willkommen

IFZE Institut
für Zusammenarbeit im
Erziehungs- und Bildungsbereich

Verein zur Förderung
der Zusammenarbeit im
Erziehungs- und Bildungsbereich e.V.

unsere projekte

Weiterbildung

Dreijährige berufsbegleitende

Weiterbildung zum/zur Erziehungsmediator(in)

Voraussichtlicher Beginn des neuen Kurses:

08./09. Oktober 2021 bzw. 15./16. Oktober 2021,

oder Anfang des Jahres 2022

je nach Entwicklung der Corona-Situation

Links

Zweck und ziel
DOZENT*INNEN

Downloads

Kurzbeschreibung
allgemeiner Lehrplan

Stimmen von Erziehungsmediatoren
aus unseren Weiterbildungskursen

„Diese Weiterbildung hilft mir so viel, um Eltern und Kinder und ihre Konflikte zu verstehen und sie zu begleiten.“
Leiterin einer Kindertagesstätte

„Ich möchte mich vielmals für die Weiterbildung bedanken. Ich freue mich jeden Tag, dass ich es gemacht habe! Diese Woche wurde mein Vertrag in der Grundschule verlängert und unsere Arbeit sehr wertgeschätzt. Es wurde sogar ein kurzer Bericht in der Zeitung veröffentlicht!“

Erziehungsmediatorin in einer Grundschule, deren Mitarbeit von der Gemeinde finanziert wird
„Ich verstehe immer mehr, was ihr mit dieser Weiterbildung gewollt habt. Es ist die Wertschätzung, die ich erfahren habe und die Einstellung der Zuwendung, die den Streitenden hilft eigene Lösungen für ihren Konflikt zu finden und wieder aufeinander zuzugehen.“
Lehrerin am Gymnasium, die diese Weiterbildung gemacht hat und jetzt vom Freundeskreis der Schule für ihre Konfliktarbeit bezahlt wird